Intern

Kommende Termine

31.05.18 10:35 - 31.05.18 11:30
Info Jahrgang 11 (Aula)

Wetter

vom 25.05.2018 10:50

Temperatur: 22.6 °C
Windgeschwindigkeit: 0 km/h
Regen: 0.0 mm

Weitere Details

2013-08-21 brasil1Ein geographischer Vortrag über das Land des Fußballs im Erdkunde-Leistungskurs

 

Die beiden Brasilianerinnen Marianna Rösel und Ana , zwei Studentinnen des Studiengangs Urban Design an der HafenCity, zu Besuch an der HPS 

Passend zum Themenbereich des Kerncurriculums Erdkunde für die Oberstufe „Lateinamerika“ erwartete der Leistungskurs von Frau Holzmüller kurz vor den Sommerferien in der 3. und 4.Stunde Besuch von zwei brasilianischen Austauschstudentinnen von der HafenCity-Uni, die beide aus der Nähe von Sao Carlos stammen, und seit einigen Monaten wegen ihres internationalen Studiengangs „Urban Design“ mit Schwerpunkt Geographie (Stadtplanung, Stadtentwicklung) in Hamburg leben.

In einem 45minütigen, klar strukturierten geographischen Power-Point –Vortrag informierten Marianna und Ana auf Deutsch nicht nur über die wesentlichen landeskundlichen Aspekte ihres Heimatlandes Brasilien, sondern gingen auch auf allgemeine Fragen des Erdkundekurses ein.

Unter anderem wurde dabei auch diskutiert, welche Vor- bzw. Nachteile die für das nächste Jahr angesetzte Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft diesem Land einbringen könnte.

2013-08-21 brasil3
Wichtig ist, dass man in Hinblick auf die WM vor allem die wirtschaftlichen und sozialen Probleme dieses Landes nicht ausblendet. Denn vor dem Hintergrund der Sozialproteste, die in den letzten Monaten das ganze Land ergriffen haben, wird das zentrale Problem Brasiliens als “o gigante acorda” gewertet, dass soviel heißt wie: der “Riese wacht auf”. 

 Wichtig sei zu berücksichtigen, wie die beiden Vortragenden herausstellten, dass es weniger nur um Straßenkrawalle oder einen einzelnen Protest wegen Verbesserung der öffentlichen Dienstleistungen gehe, sondern ganz allgemein im gesamten Land die sozialen Missstände anzuprangern seien: schlechte Bildungspolitik, verheerende Zustände im Gesundheitswesen, sowie die massive Korruption in Wirtschaft und Politik bereiten große Schwierigkeiten. Problematisch sei vor allem, dass Bauprojekte für die Groß-Events Fußball-WM und Olympia 2016 in Rio Milliarden verschlingen und gerade von vielen Brasilianern als sinnlose Verschwendung angesehen werden. Die Fußballtickets, so die beiden Studentinnen, seien so teuer, dass es sich vor Ort kaum jemand leisten könne, selbst in die Stadien zu gehen. Für den Leistungskurs Erdkunde war dieser Vortrag sicherlich informativer und anschaulicher als so manche Schulbuchseite. 

Foto der Woche

Motto2017 01

Zufällig

Tag der offenen Tür 2018

09-03-2018 Hits:2512 2017-2018 Ver

Am 09.03.2018 war es wieder so weit: Die HPS stellt sich vor.

Read more

Internationale Biologie Olympiade 2017

09-03-2017 Hits:1382 2016-2017 Birgit Greiert / Ege

Riesenerfolg für Swenja Gödicke bei der Internationalen Biologie Olympiade 2017 !

Read more

Teeküche wieder geöffnet

18-09-2014 Hits:3097 Teeküche Reinhard Zimmer

Am 17.09.2014 war es soweit. Obwohl es viele zwei Tage vorher kaum glauben wollten,

Read more

Neu

Gebäudetechnik und -automation - hs21

24-05-2018 Hits:29 Veranstaltungen Rnt / Ege

Gebäudetechnik und -automation - Was ist das eigentlich? Info-Day | 25.05.2018 | 15:00 – 16:30 Uhr

Read more

2. Informationsabend zur künftigen Einfü…

24-05-2018 Hits:62 2017-2018 Rausch/ Ver

2. Informationsabend zur Einführungsphase 2018/2019 mit Ausblick auf die Qualifikationsphase für Eltern und Schüler(innen) des 10. Jahrgangs und Präsentation als PDF

Read more

Reise zu etwas Besserem

22-05-2018 Hits:82 UNESCO Svewa Rehder/ Ver

Bericht zur zweiten Fortbildungs-veranstaltung in Wolfsburg. 

Read more

Termine

31.05.18 10:35 - 31.05.18 11:30
Info Jahrgang 11 (Aula)
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.