Intern

Kommende Termine

No events

Wetter

vom 19.06.2018 20:02

Temperatur: 19.9 °C
Windgeschwindigkeit: 0 km/h
Regen: 0.8 mm

Weitere Details

Von Glenn Boudewijns

 

Link zum Artikel

 

Das deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY) gehört zu den weltweit führenden Beschleunigerzentren. DESY entwickelt und baut Teilchenbeschleuniger, welche für Forschungszwecke genutzt werden. Dort erzeugt man das stärkste Röntgenlicht der Welt, beschleunigt Teilchen auf Rekordenergien etc. Dieses physikalische Institut haben wir am 11.01.2018 im Rahmen unseres Seminarfachs „Naturwissenschaften im Alltag“ mit Herrn Schulze und Frau Bettermann besucht.

Unser Tag begann morgens zur 1. Std, in der wir uns über DESY informierten. Gegen 9 Uhr ging die Bahnfahrt nach Hamburg auch schon los. Als wir bei DESY ankamen, wurden wir sehr nett empfangen und erhielten zunächst einen sehr umfangreichen und informativen Vortrag über das Institut, die neuesten Projekte und Erkenntnisse. Als nächstes schauten wir uns den ersten Ringbeschleuniger (Hadron-Elektron-Ring-Anlage) an, welcher sich in 30m Tiefe befindet und zurzeit abgeschaltet ist. Mit einer Länge von 6336m ist dieser der längste Ringbeschleuniger, den DESY entwickelt hat.
Wir erfuhren dass dort Elektronen, sowie auch Protonen, auf Rekordenergien gebracht wurden, welche während der Beschleunigung die sogenannte Synchotronstrahlung emittieren. Unter anderem werden mithilfe dieser Strahlung, die derzeitigen Forschungen betrieben.

Darauf folgend, schauten wir uns den nächsten Ringbeschleuniger PETRA III an, welcher im Jahr 2010 als Röntgenquelle in Betrieb genommen wurde.
In diesem Ringbeschleuniger gibt es eine Menge an Forschungsbereichen an denen Forscher aus der ganzen Welt ihre Projekte und Untersuchungen durchführen können, denn die Röntgenstrahlung die bei der Beschleunigung ebenfalls emittiert wird, reicht aus, um alle Forschungsstellen zu versorgen. Strahlt man diese Röntgenstrahlung auf ein Feststoffgitter kann aus dem Muster der detektierten Strahlung sogar die Molekülstruktur von komplexen Molekülen wie Proteinen oder Zellorganellen (Mitochondrien) ermittelt werden.

Im Großen und Ganzen hatten wir eine sehr tolle und umfangreiche Führung mit einer Forscherin von DESY, welche all unsere Fragen mit ihrem Fachwissen beantworten konnte. Wir haben sehr viel dazugelernt, denn viele von uns wussten nicht, wofür Teilchenbeschleuniger überhaupt verwendet werden. Nach einem langen und informativen Tag, wollten wir uns auf die Rückreise machen. Doch zuerst mussten wir die passende Bushalltestelle ausfindig machen, doch nach einer kleinen Reise haben wir sie dann gefunden. Während der Rückreise tauschten wir uns noch über den Ausflug aus, bis wir uns dann in Buxtehude trennten.

Foto der Woche

Motto2017 01

Zufällig

Valentinsflashmob „One Billion Rising“

09-02-2014 Hits:3358 2013-2014

Am 14. Februar findet in ganz Deutschland eine Tanzveranstaltung statt, die sich dem Thema „Keine Gewalt gegen Frauen“ widmet. Zu dem Song „Break the Chain“ wird weltweit an verschiedensten Orten...

Read more

Tag der offenen Tür an der HPS

17-02-2013 Hits:16687 2012-2013

Am Freitag, dem 15. Februar fand an der Halepaghen-Schule der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Am Nachmittag standen Eltern, Schüler und Lehrer bereit, interessierten  Eltern, Schülerinnen und Schülern aus...

Read more

Schwedenaustausch 2012

05-12-2012 Hits:5790 Austausch-Schweden Super Administrator

Schwedenaustausch 2012 Vom 29.9.2012 bis 5.10.2012 war es endlich soweit. Nachdem wir eine tolle Zeit mit den schwedischen Gästen im Mai in Buxtehude hatten, fand nun unser Rückbesuch nach...

Read more

Neu

LITAUENAUSTAUSCH (16.05.-27.05.2018)

18-06-2018 Hits:86 Austausch-Litauen Jan David, Maksim Likhachov, Ninian Kaspers, Vincent Hartwig/ Ver

Ein Bericht über den Litauenaustausch vom 16.-27. Mai 2018.

Read more

Bericht über den Europavortrag von Nadin…

18-06-2018 Hits:45 2017-2018 Sofie Glauß/ Ver

Nadine Kolloczek ist Mitarbeiterin der Europäischen Kommission und kam am Freitag, den 08. Juni 2018 zu uns an die Halepaghen-Schule.

Read more

Erasmustreffen Budapest (04.03.-11.03.20…

18-06-2018 Hits:37 Erasmus Text: Lilith Tiedemann Fotos: Melina Thomzik/ Ver

An unserem Erasmus-Projekt nehmen 4 weitere Schulen aus den Ländern Italien, Schweden, Polen und Ungarn teil. An jeder Schule findet ein Treffen statt, bei dem dann Konzepte für Unterrichtsstunden entworfen...

Read more

Termine

No events
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.