Intern

Kommende Termine

No events

Wetter

vom 19.11.2017 18:48

Temperatur: /
Windgeschwindigkeit: /
Regen: /

Weitere Details

CertiLingua… Was ist das überhaupt?

Das CertiLingua Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen ist eine Auszeichnung für Schüler, die besondere Qualifikationen beweisen konnten, und diese dann mit ihrem Abitur erhalten. Die nachzuweisenden Kompetenzen umfassen das Beherrschen von zwei modernen Fremdsprachen und die erfolgreiche Teilnahme am Unterricht, bilinguale Sachfachkompetenz, also das Bestehen eines bilingualen Kurses, an der HPS Geschichte (englisch), Biologie (englisch) oder das Seminarfach (englisch bzw. französisch), sowie der Nachweis von Wissen über Europa (z.B. durch Teilnahme am Politikunterricht der Oberstufe). 

Des Weiteren müssen die Schüler einen Auslandsaufenthalt absolviert haben, also einen Schüleraustausch oder eins der beliebten Auslandsjahre. Danach muss eine Arbeit angefertigt werden, die Erfahrungen aus dem Auslandsaufenthalt miteinschließt. Jeder CertiLingua-Anwärter stellte seine Arbeit an dem Abend vor.

CertiLingua bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Dieses europaweite Programm sorgt für eine mehrsprachige, weltoffene Jugend, fördert Beziehungen zwischen Ländern und Schulen und steigert die Attraktivität derjenigen Gymnasien, die den Erwerb des Labels anbieten. Gerade durch die fortschreitende Globalisierung und die immer internationaler werdende Wirtschaft werden solche Projekte gebraucht und gern gesehen. Aber auch die Schüler profitieren von CertiLingua: Die Auszeichnung verleiht Zutritt zu anderssprachigen europäischen Universitäten und befreit von Sprachtests. Außerdem macht es sich gut auf dem Lebenslauf!

Das Projekt läuft seit 2007 und wurde initiiert von den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen. Mehr Informationen bei unseren CertiLingua-Koordinatorinnen (Frau Behm, Frau Schuster, Frau Schröer) oder auf www.certilingua.net

Am Donnerstag, den 16.01.2014, war es dann endlich soweit! Die letzte Etappe auf dem Weg Richtung Exzellenzlabel CertiLingua war erreicht: Der Präsentationsabend. Der große Musikraum (A 104) war mit rund 50 Gästen sehr gut besucht. Unter den Zuschauern waren unser Schulleiter Herr von Maercker, Frau Behm, Frau Schröer, Frau Schuster und Frau Pape, sowie Eltern der CertiLingua-Anwärter, Geschwister und Schüler des 10. bzw. 11. Jahrgangs. Im Laufe des Abends wurden insgesamt 15 Vorträge gehalten. Davon zehn auf Englisch und fünf auf Französisch.

Das Layout und der Inhalt der Präsentationen war sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet, sodass einem trotz einer Dauer von ca. dreieinhalb Stunden nicht langweilig wurde - im Gegenteil! Der Wechsel zwischen Powerpoint Präsentationen auf der einen und Präsentationen mit dem Programm Prezi auf der anderen Seite, sowie die im Kern sehr unterschiedlichen Themen hielten die Spannung den ganzen Abend über aufrecht.

Es wurde über aktuelle politische sowie kulturelle Themen, Auslandsaufenthalte in Amerika und über historische und biologische Phänomene referiert. So wurde allen Gästen die Bipolarität in der kanadischen Kultur, Diverses über die Kultur und das Sicherheits- sowie Freiheitsverständnis der USA, Fakten über Irland und die spanische Küche, die Erinnerung an Kolonialsoldaten aus Afrika und das Problem der Riesenquallen vor Marseille näher gebracht. Nach der Hälfte der Zeit wurde eine kurze Pause eingelegt, in der mitgebrachtes Fingerfood verzehrt und sich über das bereits Präsentierte unterhalten wurde. Die kurze Unterbrechung wurde von allen Beteiligten dankend angenommen, da der Präsentationsabend trotz seines interessanten Charakters auch anstrengend war.

Alles in Allem ist der Präsentationsabend sehr gut und ohne böse Überraschungen verlaufen. Eine Bereicherung für alle Beteiligten!

Teilnehmer: Josephine Führer, Julina Chibber, Lara-Sophie Bukow, Stine Hoppe, Jonas Schmid-Querg, Enis Viertmann, Felix Schotte, Lena Lüneburg, Nele Feddersen, Rieke Petersen (präsentierten in englischer Sprache), Mae-Ling Richter-Matthies, Moritz Stabe, Christian Schmidt, Robin Jaspert, Julia Kresse (präsentierten in französischer Sprache)

Moritz Stabe, Christian Schmidt

Foto der Woche

Motto2017 01

Zufällig

Jugend forscht 2017 in Lüneburg

15-02-2017 Hits:1047 2016-2017 Dirk Schulze / Ege

Jugend forscht 2017 in Lüneburg – ein Wettbewerb mit Gehirn

Read more

Schnupperstudium an der TUHH

16-01-2017 Hits:1101 2016-2017 Toe / Hog

Am Mittwoch, 22.2.2017 und Donnerstag, 23.2.2017 veranstaltet die Technische Universität Hamburg-Harburg ein Schnupperstudium für Schüler.

Read more

Elternsprechtag für die Klassen 5 und 6

26-11-2013 Hits:3088 2013-2014

Einladung zum Elternsprechtag  für die Klassen 5 und 6  am Freitag, dem 29. November 2013  von 15 bis 19 Uhr in der Halepaghen-Schule, Konopkastr.5 Die schriftlichen Einladungen sowie die üblichen Terminblätter werden den Eltern der...

Read more

Neu

Chinesische Fremdsprachenassistentin

19-11-2017 Hits:21 2017-2018 Elsa/ Ver

Die HPS begrüßt Elsa, die in diesem Schuljahr als chinesische Fremdsprachen-assistentin tätig ist. 

Read more

Einladung zum Schülersprechtag Klasse 7 …

19-11-2017 Hits:20 2017-2018 Bb/ Ver

die Halepaghen-Schule führt am Donnerstag, dem 30.November, wieder einen Schülersprechtag durch, und zwar in der 1. und 2. Stunde für die Jahrgänge 7 – 10.

Read more

Bullenpreisträgerin an der Halepaghen-Sc…

14-11-2017 Hits:318 Englisch Sh / Ege

Am 9. November kam Tamara Ireland Stone gleich für zwei Lesungen an unsere Schule, eine mit zwei Kursen des 11. Jahrgangs, eine mit einer 9. und einer 10. Klasse. Sie...

Read more

Termine

No events
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.