Intern

Termine

Zeugniskonferenzen für die Klassen 5-11:

8. und 9. Juli (13:30 Uhr bis 17:00 Uhr)

Wir, die Klasse 7c, haben uns am Freitag, 14.11.2014, mit Frau Grünhagen und Herrn Drescher die Ausstellung „Pompeji. Götter, Mythen, Menschen“ im Hamburger Bucerius Kunst Forum angeschaut.

HPS 7c HH BKF Pompeji 141114 1a

Das Hauptthema war das antike Pompeji, besonders seine Fresken, Mosaikbilder und Schmuckgegenstände, die durch den Vulkanausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. erhalten geblieben sind. – Klar, dass die Ausstellung gut zu dem passt, was wir im Latein- und Geschichtsunterricht gelernt haben und lernen.

Der Anfang des Besuchprogramms war ein bisschen holperig, da unser Guide etwas zu spät kam. Eigentlich sollte es 10 Uhr 30 mit der Führung beginnen. In der Wartezeit konnten wir uns aber Filme ansehen, die uns über die Ausgrabungen in Pompeji informierten.

HPS 7c HH BKF Pompeji Brunnengruppe Wildschwein

HPS 7c HH BKF Pompeji Wandfresko Dionysos und Ariadne auf Naxos AusschnittZusammen mit dem Guide gingen wir dann durch die Ausstellung. Im Obergeschoss sind Fresken zu sehen, also Wandgemälde auf Putz. Im unteren Bereich waren der Eingangsbereich und der Wohnbereich einer Villa zu sehen, der Casa del Citarista (Haus des Kithara-Spielers). Besonders gefallen hat vielen von uns ein Springbrunnen mit einem Wildschwein als Wasserspeier und zwei Jagdhunden (s. Abb.), anderen haben das Medusa-Mosaik, die Oscilla (runde und halbrunde Marmorschmuckreliefs, die zwischen den Säulen des Peristyl-Hofes aufgehängt waren) oder ein mit Reliefs geschmückter Altar besonders gut gefallen. In den Räumen der Villa hingen insbesondere viele Fresken mit Bildern von Göttern (vgl. Abb. links: Dionysos und Ariadne, Ausschnitt) und Gebäuden an den Wänden.

Nach einer kurzen Pause konnten wir alleine durch die Ausstellung gehen und sollten uns dabei Notizen zu drei Aufgaben machen, die Herr Drescher uns gegeben hatte.

 

 

HPS 7c HH BKF Pompeji 141114 2Insgesamt ist die Meinung unserer Klasse über den Ausflug eine positive, denn man hat einen guten Überblick über den Vulkanausbruch, Pompeji und die schöne Kunst dort erhalten.

 

Text: Chiara Gnädig, Harm Gevers (7c)

 

Fotos: Drs; Abb.: Bucerius Kunst Forum (Faltblatt zur Ausstellung; Ausstellungskatalog)

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Neuer Gastschüler: Tillmann

17-09-2017 Hits:3129 Gastschüler Tillmann, SDM/ Ver

Die HPS heißt Tillmann Curtis Zlang herzlich willkommen! 

Read more

Litauenaustausch: Präsentationen in der …

30-10-2016 Hits:4415 Austausch-Litauen Schleinitz/ Vernunft

In der Aula der Halepaghen-Schule fand am Freitagmorgen der Höhepunkt des diesjährigen Litauenaustauschs statt.

Read more

Skifahrt 2020 - Mehr als nur eine Instit…

28-02-2020 Hits:1788 Sport Tessa Riepen / Hog

Am 12. Januar machten sich die Schüler des Skikurses und die betreuenden Lehrkräfte auf den Weg Richtung Österreich. Ziel war die Hubertusalm in Flachauwinkl, in der die Skigruppen der Halepaghen-Schule...

Read more

Neu

Neue Leitung in der Teeküche

03-12-2020 Hits:54 Teeküche Heike Schuback / Hog

Antje Haase und Karin Nibbe sind seit September 2020 die neue Leitung in der Teeküche.

Read more

Schulbibliothek bleibt geschlossen

01-12-2020 Hits:31 2020-21 Bibliothek/Ege

Die Schulbibliothek bleibt wegen der Coronasituation weiterhin geschlossen, zunächst auf jeden Fall bis Ende des Jahres.

Read more

Entfall Mitgliederversammlung Schulverei…

01-12-2020 Hits:22 Schulverein Grn/Ege

In diesem Jahr findet aufgrund der aktuellen Coronalage keine Mitgliederversammlung mehr statt. Ein neuer Termin wird im nächsten Jahr rechtzeitig bekanntgegeben.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.