TDBerstes FotoAm 17.8.2017 fand der Projekttag zum „Tag des Buches“ statt. Wir, die Schüler der achten Klassen, konnten uns schon im Vorfeld in verschiedene Projektgruppen einwählen.

Der Tag des Buches wird international gefeiert und wurde ursprünglich von der Unesco ins Leben gerufen. An der HPS wurden zur „Feier des Buches“ von verschiedenen Deutschlehrern unter anderem Projekte zu „Kurze Szenen spielen oder Standbilder darstellen“, „Mittelalterliche Bücher“, “Kreatives Schreiben zu Black Stories“, „Comics zeichnen“, „Gedichte musikalisch umsetzen“ und auch zwei „Bookslam- Gruppen“ angeboten.

In der Gruppe „Mittelalterliche Geschichten“ durften wir beispielsweise mit einer Feder und mit Tinte unseren Namen schreiben. In der von Schülerinnen aus der 10. Klasse geleiteten Gruppe zum „Bookslam“ konnten wir einen eigenen Film (Trailer) zu „Harry Potter und der Stein der Weisen“ drehen. Der Trailer kann in den nächsten Wochen noch gerne auf dem Rechner in der Bibliothek angeschaut werden.

In der zweiten „Bookslam“-Gruppe haben wir unter Anleitung von Herrn Knebel zunächst einen Trailer zu „Herr der Diebe“ angeguckt und daraufhin besprochen, was „Bookslam“ bedeutet. Daraufhin durften wir entscheiden, ob wir einen eigenen Trailer, Kurzfilm oder ein kurzes szenisches Stück selbstständig zu einem Buch entwickeln.

Beim kreativen Schreiben konnten wir auch mal Gedichte auf verschiedene Weise künstlerisch nachstellen. In dem Projekt zu den „Black stories“ haben wir gelernt, dass es bestimmte Merkmale gibt, die man beim Schreiben der oftmals humorvollen, aber auch skurrilen Geschichten berücksichtigen sollte: beispielsweise sollte in der Regel immer etwas Unerwartetes oder Unvorhergesehenes passieren und die Fragen müssen so offen gehalten werden, dass man die Lösung mit „Ja“ oder „Nein“ erraten kann. Das Lösen der eigenen Rätselgeschichten hat in der Gruppe viel Spaß gemacht.

Die Vorstellung der kreativen Ergebnisse der Projektgruppen fand abschließend in der 6.Stunde in der Aula statt. Auch wenn sich einige Schülerinnen und Schüler zu Beginn nicht so getraut hatten, auf der Bühne zu präsentieren – war die Präsentation sehr interessant und lustig. Vor allem die musikalischen Beiträge waren stimmungsvoll. Auch wenn ein Trailer am Ende aufgrund technischer Probleme nicht gezeigt werden konnte, war der Tag und die Präsentation sehr gelungen und hat allen von uns Spaß gemacht!
Einige der Ergebnisse der Gruppen können in den nächsten Wochen noch in der Säulenhalle angesehen werden!

Diesen Tag werden wir so schnell nicht vergessen! Vielen Dank an alle, die diesen Tag mitorganisiert haben, insbesondere an Frau Holzmüller, die viele Stunden in die Vorbereitung investiert hat.

Die Klasse 8d

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Bericht über den Europavortrag von Nadin…

18-06-2018 Hits:3855 Europaschule Sofie Glauß/ Ver

Nadine Kolloczek ist Mitarbeiterin der Europäischen Kommission und kam am Freitag, den 08. Juni 2018 zu uns an die Halepaghen-Schule.

Read more

Besuch der St. Petri-Kirche

01-04-2022 Hits:814 Religion Cas / Hog

Der Religionskurs der 5. Klasse besucht die St. Petri-Kirche in Buxtehude.

Read more

Erasmus-Treffen in Växjö (26.03.-02.04.2…

11-06-2017 Hits:3973 Erasmus Imke Hollstein/ Ver

Am Sonntag, den 26.03. traf sich die deutsche Gruppe, die aus 6 Schülerinnen und 3 Lehrern (Frau Dahms, Herrn Knebel und Herrn Hausmann) bestand, um ca. 8:00 Uhr in Buxtehude...

Read more

Neu

Weihnachtsfeier an der HPS

05-12-2022 Hits:32 Allgemein Dirk Schulze

Am 21.12.22 ab 14:30 Uhr findet in der Pausenhalle und der Teeküche die Weihnachtsfeier für alle Schülerinnen und Schüler der HPS statt.

Read more

Exkursion des LK EK zur HafenCity

20-11-2022 Hits:282 Erdkunde Hira Cakmak / Hog

Exkursion des Erdkunde LK 12 zur HafenCity Hamburg.

Read more

Einladung Elternsprechtag Klassen 5 / 6

20-11-2022 Hits:433 Veranstaltungen Mid / Hog

Einladung zum Elternsprechtag für die Klassen 5 und 6 am Freitag, dem 02. Dezember 2022.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.