Spanisch an der HPS (Geschichte)

Das Fach Spanisch blickt an der HPS auf eine einzigartig lange Tradition zurück. Es gibt im gesamten Landkreis kein Gymnasium mit einer vergleichbar langen Lehr-Erfahrung in dieser Sprache. Schon 1973 wurde Spanisch als 3. Fremdsprache ab Klasse 10 auf Grundkursniveau unterrichtet, später auch erfolgreich als Leistungskursfach. Inzwischen ist es möglich Spanisch als 3. Fremdsprache schon ab Klasse 8 im Rahmen des Wahlpflichtbereiches (WPK) zu wählen.

Mit Einführung des Faches Spanisch am Studienseminar Stade wurde die Halepaghen-Schule darüber hinaus eine wichtige Ausbildungsschule für Referendare und Referendarinnen.

 

Spanisch an der HPS: aktueller Stand

Heute gibt es für Schülerinnen und Schüler, die an der HPS Spanisch lernen wollen, im Wesentlichen zwei Wahl-Möglichkeiten:

Seit 2005 ist es möglich, Spanisch als 3. Fremdsprache im Rahmen des Wahlpflichtbereiches (WPK) zu wählen; seit Einführung des Abiturs nach 9 Jahren wurde der Beginn auf Klasse 8 gelegt. Nach 3 Jahren kann das Fach entweder abgeschlossen oder fortgesetzt werden. In diesem Fall haben die SchülerInnen die Möglichkeit, Spanisch im Anschluss als fortgeführte Fremdsprache entweder auf grundlegendem oder auf erhöhtem Anforderungsniveau bis zum Abitur zu belegen.

Wurde Spanisch nicht in Klasse 8 als 3. Fremdsprache hinzugenommen, kann es noch einmal ab Klasse 10 bzw. Klasse 11 (ab 2019) zu Beginn der Einführungsphase als neubeginnende Fremdsprache belegt werden. Auch bei dieser Variante besteht die Möglichkeit Spanisch im Abitur als schriftliches oder mündliches Prüfungsfach (P4 oder P5) zu wählen.

 

Gründe Spanisch zu lernen

Eine Besonderheit unserer Schule ist der seit 2008 jährlich stattfindende Austausch mit unserer spanischen Partnerschule, dem Colegio Larraona, in Pamplona. (Ende Januar/Anfang Februar: Besuch der deutschen Schüler_innen in Spanien; März: Besuch der spanischen Schüler_innen in Buxtehude). In dieser Zeit wohnen die SchülerInnen für eine Woche in Gastfamilien. Die Kommunikationssprache in Buxtehude ist Englisch, in Pamplona Spanisch.

 

Informationen zum Austausch mit dem Colegio Larraona in Pamplona

 

Lehrbücher:

„Puente al español“ (Diesterweg) : Sekundarstufe I

„Adelante elemental“ bzw „Adelante intermedio“ : Einführungsstufe /Q1

In der Oberstufe werden die verpflichtenden Abiturthemen kompetenzorientiert unterrichtet.

 

Die Fachgruppe:

Die Fachgruppe Spanisch besteht zur Zeit aus folgenden Lehrkräften:

Melanie Dralle (Fachobfrau); Javier Díaz del Cerro; Maia González; Daniela Middeke

Pamplona Titelbild Dieses Jahr feiert die Spanischfachgruppe Jubiläum: 10 Jahre HPS - Buxtehude - Pamplona - Colegio Larraona!

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Erasmustreffen Assisi (15.10-22.10.2017)

17-12-2017 Hits:3379 Erasmus Stella Uma/ Ver

Projekttreffen in Assisi zu dem Thema "Denke global! (Die Fluchtlingskrise)". Ein Reisebericht von Stella Ujma

Read more

Stipendien für Lehrkräfte mit Migrations…

22-05-2014 Hits:52478 2013-2014 Reinhard Zimmer

Die gemeinnützige Hertie-Stiftung vergibt zum Wintersemester 2014/15 Stipendien für angehende Lehrkräfte mit Migrationshintergrund.

Read more

Zukunftstag für Mädchen und Jungen

03-03-2016 Hits:4846 Zukunftstag Bb / Zi

"Zukunftstag für Mädchen und Jungen" am 28. April 2016 in Niedersachsen

Read more

Neu

Fußball-Turnier der 10. Klassen

04-09-2022 Hits:326 Sport Schulsportassistenten / Hog

Am 28. Juni 2022 fand das Fußballturnier der 10. Klassen statt.

Read more

Floorball-Turnier Klassen 9

22-08-2022 Hits:348 Sport Uls / Hog

Am Montag, 11.07.2022, fand an der HPS das Floorball-Schulturnier der Klassen 9 statt.

Read more

Latina 2022

13-07-2022 Hits:593 Latein Drs/Ege

Die Latein-Schüler:innen der Jahrgänge 10 und 11 freuen sich über das Kleine Latinum bzw. das Latinum.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.